Herzlich Willkommen auf der Website der Fachgruppe Prozesse und Informatik des Verbands Luzerner Gemeinden

Herzlich willkommen auf der Website der Fachgruppe Prozesse und Informatik. Endlich ist es soweit. Die Fachgruppe Prozesse und Informatik hat ihre eigene Website eingerichtet. Hier finden Sie nützliche Informationen zum Geschehen im kommunalen Umfeld des Kantons Luzern zu den Themenbereichen E-Government, Prozesse und Informatik. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Rückmeldungen.

 

René Müller, Präsident der Fachgruppe Prozesse und Informatik des VLG und Gemeindeschreiber Hildisrieden 

Neuste Themen auf www.fapi-luzern.ch

  • Hier finden Sie die an der gelungenen Informationsveranstaltung vom 30. November 2016 in Schenken zum Thema „Digitalisierung in der Verwaltung – konkret umgesetzt“ gezeigten Folien. Viel Spass bei der Lektüre.
  • E-Government-Strategie Luzern aktualisiert
    Die beiden Partner - Kanton Luzern und Verband Luzerner Gemeinden - haben die E-Government-Strategie aus dem Jahre 2010 überprüft und aktualisiert. Dies erfolgte in Abstimmung mit der E-Government-Strategie Schweiz und deren Schwerpunkte. Der Umsetzungsplan zeigt die strategisch bedeutendsten E-Government Vorhaben und Projekte des Kantons Luzern und Luzerner Gemeinden auf. Ziel ist es, die formulierten Schwerpunkte bis ins Jahr 2020 zu realisieren. Dazu gehören Voraussetzungen wie eGov-Infrastruktur, Identitäts- und Zugriffsmanagement sowie die Portallösung, aber auch die Internetsteuererklärung oder der elektronische Umzug.

News

12.04.2017 ¦ Bundesrat beschliesst nächste Schritte zur Ausbreitung der elektronischen Stimmabgabe

02.03.2017 ¦ Newsletter E-Government Schweiz

Informieren Sie sich mit dem aktuellen Newsletter über aktuelle Themen rund um E-Government Schweiz. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre.

22.02.2017 ¦ E-Rechnung Newsletter  01/2017

Mit dem Newsletter informiert die Eidgenössische Finanzverwaltung EFV über aktuelle Entwicklungen zur E-Rechnung in der öffentlichen Verwaltung und darüber hinaus.

E-Rechnung_Newsletter_1-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 238.2 KB

16.02.2017 ¦ Schweizerischer Gemeindeverband (SGV) lanciert Plattform "in comune"

Mit "in comune" möchte der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) die Partizipation der Bevölkerung auf Gemeindeebene verstärken. Hier geht's zum Portal.

16.02.2017 ¦ Breitere Verwendung der AHV-Nummer

Der Bundesrat will die Verwaltungsabläufe durch eine kontrollierte Verwendung der AHV-Nummer effizienter machen. Medienmitteilung auf admin.ch.

13.02.2017 ¦ Newsletter E-Government Luzern

Der Newsletter 1/2017 steht zum Download bereit. Viel Spass bei der Lektüre.

13.02.2017 ¦ Steuererklärung 2016: Neu elektronisch einreichen

Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung vom 1. Februar 2017.

13.02.2017 ¦ «E-Government beginnt in den Gemeinden»

Seit einem Jahr ist Cédric Roy Leiter der Geschäftsstelle von E-Government Schweiz – und somit sozusagen «Mister E-Government». Was tut die Organisation für Gemeinden? Wo stehen wir heute mit dem E-Umzug, der E-ID und E-Voting? Und sind die Gemeinden für die digitale Zukunft gewappnet?

Hier finden Sie das Interview auf kommunalmagazin.ch

23.01.2017 ¦ SRF-Interview mit Gérald Strub: «Die Leute wollen ihre Dinge online erledigen können»

Nicht nur Unternehmen, auch die Gemeinden müssen sich der digitalen Transformation stellen. Es entstehen grundlegende Veränderungen. Gérald Strub durfte im Regionaljournal Zentralschweiz von SRF Rede und Antwort stehen. Hier geht's zum Interview.

22.12.2016 ¦ Bundesrat stellt schärferes Datenschutz­gesetz vor

Das neue Datenschutzgesetz soll der Digitalisierung, Big Data und den damit verbundenen Risiken Rechnung tragen. Hier geht's zum Bericht auf inside-it.ch.

19.12.2016 ¦ Neue Rekordmarke bei Auslandschweizern

Im Kanton Luzern stimmberichtigte Auslandschweizer können seit 2010 elektronisch abstimmen. Bei der jüngsten Abstimmung am 27. November 2016 haben erstmals über 60 Prozent von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Der Luzerner Regierungsrat begrüsst diese steigende Tendenz und unterstützt die Anstrengungen des Bundes, E-Voting mittelfristig flächendeckend einzuführen. Hier geht's zum Bericht auf kommunalmagazin.ch

05.12.2016 ¦ Bundesrat erlaubt E-Voting in BE, LU, BL, NE und GE

Ab dem Urnengang vom 12. Februar 2017 können rund 97'000 in der Schweiz wohnhafte und 57'000 im Ausland lebende Stimmberechtigte per Mausklick abstimmen. Der Bundesrat hat fünf kantonale Gesuche für die nächsten zwei Jahre genehmigt. Hier geht's zum Bericht auf inside-it.ch

25.11.2016 ¦ Neue Nutzungsmöglichkeiten der elektronischen Signatu

Ab 2017 können Unternehmen und Behörden die Integrität und Herkunft ihrer digitalen Dokumente mittels Zertifikaten garantieren. Hier geht's zur Meldung auf admin.ch.

25.11.2016 ¦ Manifest für "erfolg­reiche Digitalisierung der Schweiz"

50 "Digital Shapers" fordern einen grundsätzlichen Sinneswandel in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, damit die Schweiz im digitalen Wettbewerb mitspielen kann. Hier gehts zum Bericht auf inside-it.ch

21.11.2016 ¦ VLG Newsletter

Der neue VLG-Newsletter steht zum Download bereit.

14.11.2016 ¦ E-Government-Strategie Luzern aktualisiert

Hier geht's zur Medienmitteilung.

21.10.2016 ¦ Einladung

Einladung zur Informationsveranstaltung vom Mittwoch, 30. November 2016 - „Digitalisierung in der Verwaltung – konkret umgesetzt“